+49 (0) 9151 72696-0 | info@action-sport-tauchreisen.de

Schicken Sie uns ihre Anfrage

Rufen Sie uns an
+49 (0) 9151 72696-0

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

 

 

 

Hinweis zur aktuellen Situation

 



Liebe Kunden, Freunde und Taucher,

Am 03. Juni 2024 erhielten wir, wie alle anderen auch, die Information, dass die FTI Touristik GmbH, Obergesellschaft der FTI GROUP des drittgrößten Reiseveranstalters in Europa, Insolvenz angemeldet hat und ab sofort keine Reisen mehr durchführt. 
Am 06. Juni 2024 meldete dann auch die Schwesterfirma BigXtra GmbH Insolvenz an.

Aktuell können wir auf keinerlei FTI und BigXtra GmbH Buchungen mehr zugreifen, die Systeme wurden blockiert und uns sind derzeit die Hände gebunden. 
Ein Insolvenzverwalter wurde bereits berufen und führt nun das Unternehmen durch die Insolvenz. Ob ein ordentliches Insolvenzverfahren eröffnet wird, entscheidet das Gericht frühestens im September.

Wir sind nach Kräften bemüht alle Eure Fragen zu beantworten, Lösungen zu finden und arbeiten auf Hochtouren. 
Aktuell brauchen wir alle etwas Geduld bis das Verfahren ins Laufen kommt und es Informationen zum weiteren Ablauf gibt.


Wir halten Euch auf dem Laufenden
Euer ActionSport Tauchreise und TavelTeam

 

 

Der aktuelle Stand

 

FTI hat am 07.06.2024 darüber informiert, dass alle über FTI, 5vorFLug und BigXtra gebuchten Pauschalreisen und andere Reisedienstleistungen mit Abreisedatum bzw. Leistungsdatum 
bis einschließlich 05.07.2024 storniert sind.

Am Abend des 14.06.2024 wurde von FTI darüber informiert, dass die FTI Touristik GmbH alle Reisen mit Abreisedatum ab 06. Juli 2024 unverzüglich storniert. Betroffen sind alle Reisen, die über die insolvente Gesellschaften FTI Touristik GmbH und BigXtra Touristik GmbH sowie über die Vertriebsmarke 5vorFlug gebucht wurden.

Sobald die FTI Touristik GmbH die Daten der betroffenen Reisenden an den Deutschen Reisesicherungsfonds (DRSF) übermittelt hat, werden die Reisenden kontaktiert. Der DRSF setzt sich aktiv mit den betroffenen Reisenden in Verbindung. Der Erstattungsprozess beginnt voraussichtlich Mitte Juli 2024.

Bleibt zuversichtlich!
Euer ActionSport Tauchreise und Travel Team

Linksammlung für weitere Informationen

 

FTI informiert über die wichtigsten Fragen:
FTI Kundenhotline: +49 (0)89 710 45 14 98 
FTI beantwortet Fragen zur Insolvenz

 

Deutscher Reisesicherungsfonds sichert Pauschalreisen ab:
Notfallnummer:  +49 (0)30 78954770
Der Deutsche Reisesicherungsfonds DRFS
Pressemitteilungen des DRFS zur FTI - Insolvenz
Wie läuft der Erstattungsprozess?

 

Kostenübernahmeerklärung des Deutschen Reisesicherungsfonds für FTI - Leistungen

Kostenübernahmeerklärung des Deutschen Reisesicherungsfonds für BigXtra-Leistungen