+49 (0) 9151 72696-0 | info@action-sport-tauchreisen.de

Schicken Sie uns ihre Anfrage

Rufen Sie uns an
+49 (0) 9151 72696-0

Schicken Sie uns Ihre Anfrage Jetzt anfragen!

Sudan Tauchsafari Seawolf Dominator

Beschreibung

Mit 42 Metern Länge und 8,5 Metern Breite befährt die Seawolf Dominator das Rote Meer und den Sudan. Modernste technische Ausrüstung sowie eine luxuriöse Ausstattung bieten ein besonderes Taucherlebnis. Die beiden Motoren mit jeweils 750 PS bringen Sie in kürzester Zeit zu den grandiosen Tauchplätzen. Konzipiert wurde die Seawolf Dominator als hochseetaugliches Safari-Schiff. Bei der Planung wurde besonders auf die helle, geräumige und moderne Einrichtung der 9 Kabinen, 3 Suiten und Entspannungszonen geachtet, so dass Taucher und Nicht-Taucher einen relaxten und erlebnisreichen Urlaub auf der Seawolf Dominator verbringen können. Alle Kabinen sind mit eigenem Bad und Klimaanlage ausgestattet. Für Taucher mit Schein und Erfahrung gibt es Nitrox auf dem Schiff.
Zahlungsmittel an Bord: Euro und US-Dollar
Wasserversorgung: Entsalzungsanlage (Seewasseraufbereitung)
Service: 9x Crew; 2x Beiboot: Zodiak 40-PS-Außenborder, 2 Diveguides

Fahrgebiet

Nordrouten / Südrouten / St.Johns / Marineparks (Brothers, Daedalus, Zabargad, Rockys), Sudan

Schiffsdaten

Maße: 36 Meter Länge, 8,5 Meter Breite
Maximale Gästebelegung: 22 im Sudan

Sicherheit & Technik

Sicherheit: Elektronischen Notruf- und Ortungssystem ENOS®!
GPS, elektronischer Plotter, Kompass, Echo Sounder, Radar,VHF Radio; 2 x Rettungsinsel, Rettungswesten, Feuer Warn- und Löschanlage, Feuerlöscher in allen Kabinen und wichtigen Stellen, Satelliten Notsignal Boje, DAN-Koffer sowie 2 x 50 Liter Sauerstofflasche. 
Technik: 2x 750 PS Darcon, Generatoren: 2x 80 KW / 220V

Kabinen

9 Doppelkabinen und 3 Suiten mit Doppelbett und Doppelkabine auf dem Oberdeck (Aufschlag Suite/Oberdeckkabine: 50,00 Euro pro Woche / Person). Alle Kabinen sind mit eigenem Bad und Klimaanlage ausgestattet.

Tauchen

Tauchequipment: 2x elektr. Coltri Sub / 24x 12 Liter Alu Flaschen mit DIN / INT Anschluss. Optional: 15 l Alu oder Stahl PTG gegen Gebühr (zu bezahlen an Bord) und muss vorher angemeldet werden.
Ersatzteile und Leihausrüstung: auf den Safarischiffen befindet sich in der Regel weder Leihausrüstungen noch Ersatzteile. Jeder Gast sollte daher die wichtigsten Ersatzteile für seinen Automaten und die Ausrüstung dabeihaben. 
Diese Gegenstände sind nicht versichert- daher haftet der Kunde im vollem Umfang bei Verlust und Beschädigung.
Leihgebühren für Equipment: 130,00 Euro pro Woche, Lampe: 30,00 Euro pro Woche und für 
Computer: 35,00 Euro pro Woche, 15-l-Flasche Alu oder Stahl: ab 40,00 Euro pro Woche.
Kurse: an Bord der Seawolf-Flotte können Tauchkurse absolviert werden. 

Leistungen

Im Preis inklusive:

* 6 Tage / 7 Nächte an Bord
* 3 – 4 Tauchgänge pro Tag
* Vollpension (Kaffee, Tee, Wasser)
* Check in um 18:00 Uhr mit anschließendem Abendessen
* Frühstück am Abreisetag und Check-out um 10:00 Uhr
* Tauchguide, Tauchflaschen und Blei
* ENOS for free

Nebenkosten (auch für Nicht-Taucher)
Auf Rechnung:
- Treibstoff-Zuschlag € 50,00 pro Person (vorbehaltlich Änderungen)
Vor Ort zu zahlen:
- 115 USD pro Person: Visum
- 187 Euro pro Person: Meet & Assist, Transfers und Tauchgenehmigungsgebühr im Sudan
- 50 Euro pro Person: Servicegebühr pro Woche
- 70 Euro Nitrox für das Wochenpaket oder 5 Euro pro Tauchgang
- Bier und Wein
- Trinkgelder
(vorbehaltlich Änderungen)