+49 (0) 9151 72696-0 | info@action-sport-tauchreisen.de

Malta Tauchreisen

Malta

Malta liegt 93 km südlich von Sizilien im Herzen des Mittelmeers. Das milde Klima macht die Maltesischen Inseln zu einem beliebten Ganzjahres-Reiseziel. Als ideales Urlaubs- und Kurzreiseziel bietet Malta Entspannung und vielfältige Aktivitäten für Geschichte- und Kulturfans, Familien und Kinder sowie Sport- und Tauchbegeisterten. In Sliema und St. Julian´s findet man ein pulsierendes Nachtleben, in zahlreichen Restaurants, Spielcasinos und Diskotheken kann man die Nacht problemlos zum Tag werden lassen. Für Familien mit Kindern empfehlen sich die feinsandigen Strände und Buchten im Norden und Süden der Insel. Um Malta kennen zu lernen, kann man sich mit öffentlichen Verkehrsmitteln auf den Weg machen, sich einer organisierten Tour anschließen oder ein Auto mieten. Zu Maltas kulturhistorisch bedeutsamsten Stätten zählen: die als Hypogäum bezeichnete unterirdische Tempelanlage von Hal-Saflieni, die gewaltigen Megalith-Tempelanlagen von Ggantija, Hagar Qim, Mnajdra und Tarxien, die zu den ältesten neolithischen Kultstätten Europas zählen. Besonders reizvolle Fotomotive liefert auch der ganz im Süden der Insel gelegene Fischerhafen von Marsaxlokk mit seinen bunt bemalten Luzzu-Booten, der 200 Meter hohen Steilabbruch der Dingli-Klippen, die ehemalige Hauptstadt Mdina, die auch als Die stille Stadt bezeichnet wird. Zu ihrem mittelalterlichen Ortsbild gehören mächtige Wehrmauern, eine berühmte Kathedrale und eine einzigartige Ansammlung der für Malta so typischen Türklopfer.

Anreise

Am einfachsten und schnellsten ist die Anreise mit dem Flugzeug. Von nahezu allen großen Flughäfen Deutschlands starten Flüge nach Malta. Die Direktflugdauer beträgt ca. 2,5 bis 3 Stunden.

Tauchen

Der maltesische Archipel ist, von geschützten Häfen und natürlichen Buchten gesäumt, ein Eldorado für Höhlen-, Drop Off- und Wracktauch-Fans. Sowohl auf Malta wie Gozo oder Comino, gibt es viele spektakuläres Spots, wie wunderschöne Höhlen, Felsenbögen, natürliche Häfen, Buchten, Klippen, Riffs sowie mystischen Schiffswracks zu entdecken. Mit Sichtweiten bis 30 Metern und aufgrund der idealen klimatischen Bedingungen ist Malta mit seinen Höhlen, Spalten, Grotten und Löchern ein beliebtes Tauchziel. Durch den steinigen Meeresgrund und die minimalen Gezeiten ist die Unterwassersicht ausgezeichnet bieten spektakuläre Lichtspiele für Unterwasserfotografen. Zu den faszinierendsten Tauchspots gehören u.a. die "Santa Maria Caves" nahe Comino, die Blue Lagoon auf Comino, die "Imperial Eagle", die neben der berühmten Jesusstatue liegt, der berühmte Lantern Point sowie die Grotten von Qawra Reef.

Gillieru Harbour

Das Hotel liegt direkt an der Felsküste, mit herrlichem Ausblick auf den Fischerhafen und die St. Paul´s Inseln. Nur wenige Minuten entfernt befinden sich Felsbadestrände, sowie zahlreiche Geschäfte, typische Restaurants und Bars.Das Zentrum von St. Paul´s Bay erreichen Sie in ca. 10 Gehminuten. Die Hauptstadt Valletta ist ca. 20 km entfernt. 

Details & Anfrage