+49 (0) 9151 72696-0 | info@action-sport-tauchreisen.de

Kuba Tauchreisen Isla de la Juventud

Isla de la Juventud 

Im Canarreos-Archipel, zwischen Cuba und Mexico, liegt diese bezaubernde Insel, die 1494 von Christoph Kolumbus während seiner zweiten Amerikareise entdeckt wurde.

Anreise

Von Europa aus bestehen verschiedene Linienflugverbindungen, zum Beispiel mit Air France über Paris CDG, mit KLM über Amsterdam oder mit Iberia über Madrid. Die reine Flugzeit beträgt ca. 10-12 Stunden.
Wichtige Bemerkung Inlands-Transfer: Da zum Erreichen der Insel Isla de la Juventud ein Inlandsflug von Havanna erforderlich ist, ist jeweils eine Zwischenübernachtung in Havanna zur Anreise (nach Flugplan eventuell auch zur Abreise ) notwendig. Diese Zwischenübernachtungen sind aus flugplantechnischen Gründen nicht vermeidbar!

Tauchen

Das Tauchgebiet, das seit 1980 unter Naturschutz steht, bietet jedem Taucher viel zu bestaunen. jedoch noch wesentlich mehr: In Tiefen von 5-46 Metern trifft man auf mehr als 150 verschiedene Arten von Korallen und Gorgonien, welche im ruhigen Wasser prächtig gedeihen können, da dieses Gebiet nicht von Wellen beeinträchtigt wird. In und um die Riffe lebt ein riesiger Bestand verschiedene Arten von Fischen. 
Dank der vielen Piraten liegen hier einige Wracks von Galeonen auf Grund, wo man gelegentlich noch auf Goldmünzen stößt. Die Vermutung liegt also nahe, dass es hier bis heute noch verborgene Schätze zu entdecken gibt.

Hotel Colony

Im Canarreos-Archipel, zwischen Cuba und Mexico, liegt diese bezaubernde Insel, die 1494 von Christoph Kolumbus während seiner zweiten Amerikareise entdeckt wurde. Die Hotelanlage liegt im Südwesten der Isla de la Juventud (Insel der Jugend), ca. 45 km vom Flughafen Gerona entfernt. Die Ferienanlage Colony eignet sich aufgrund Ihrer großen Tauchbasis vor allem für Tauch-Freaks.

Details & Anfrage