+49 (0) 9151 72696-0 | info@action-sport-tauchreisen.de

Seychellen Tauchbasen Mahe

Mahé

Mahé ist die Hauptinsel und damit die größte der 115 Seychellen-Inseln und an ihr kommt zur Zeit keiner vorbei, der ins Inselparadies im Indischen Ozean will! Denn nur dort gibt es einen internationalen Flughafen (die Seychellen sind das kleinste Land, das eine eigene Fluglinie hat!). Sie ist 27 km lang und misst an der breitesten Stelle gerade einmal 11 km. Die Hauptstadt der Seychellen ist Viktoria, wo rund 30.000 der insgesamt ca. 70.000 Seychellois wohnen. Man kann die Insel grundsätzlich in zwei unterschiedliche Regionen aufteilen. Zum einen ist da der lebhafte Norden mit der Hauptstadt Viktoria und der Beau Vallon, dem Platz wo man die meisten Unterkünfte sowie den größten Strand der Insel findet. Hier wird alles Angeboten von Wassersportarten, Ausflügen mit dem Glasbodenboot, sowie Ausflüge nach Silhouette oder North Island. Der Süden bietet neben seinen zahlreichen Stränden auch kulturelle Einblicke in das Leben bzw. die Vergangenheit der Seychellois.

Anreise

Auf die Seychellen gelangt man direkt von Europa aus nur mit dem Flugzeug, wobei unterschiedliche Fluggesellschaften den einzigen internationalen Flughafen des Landes anfliegen, den Seychelles International Airport in der Nähe Victorias, auf der Hauptinsel Mahé. 

Tauchen

Die Seychellen beherbergen einige der schönsten Tauchplätze der Welt und bieten sich sowohl für erfahrene Taucher als auch für Neulinge an. Rund um alle Inseln befinden sich Korallenriffe ähnlich denen der Malediven und weltweit einmalig sind die Unterwasserlandschaften um die Granitfelsen herum. Auf allen drei Hauptinseln befinden sich Tauchbasen und die Entfernungen zu den Tauchspots sind angenehm kurz. In den planktonreichen Monaten gibt es sehr gute Chancen Mantas und Walhaien zu begegnen. Tauchgänge von Land aus oder Live-Aboardausflüge werden gleichermaßen angeboten. Egal wo man also ist, die Wahrscheinlichkeit, dass man unterwegs Tauchen kann ist groß. Jedes Tauchcenter hat seine bevorzugten Gebiete mit einer unglaublichen Landschaft oder faszinierenden Unterwasserwelt oder beidem.  Die meisten Tauchbasen liegen direkt am Strand, von hier aus ist es quasi ein Katzensprung im Boot bis zu den Tauchplätzen.  Nicht nur die atemberaubende Natur wird bleibende Erinnerungen Ihrer Tauchexkursion hinterlassen, die Tauchbasen und Veranstalter sind immer darum bemüht Ihnen den besten Service zu bieten, dazu gehört auch: keine überfüllten Boote.

Ocean Dream Divers

Das Tauchzentrum Ocean Dream Divers International PADI befindet sich ideal mitten im Geschehen an einem der atemberaubendsten Strände der Seychellen in der Beau Vallon Bucht und ist umgeben von mehreren Hotels und Restaurants. Das Taucherleben hier ist ganz einfach: Sie tauchen direkt beim gut ausgestatteten Tauchzentrum in den warmen, azurblauen Ozean, wo Sie ein unvergessliches Tauchvergnügen erwartet.

Details & Anfrage