+49 (0) 9151 72696-0 | info@action-sport-tauchreisen.de

Mexiko Tauchbasen

Mexiko

Das Land Mexiko (span. Mexico) erstreckt sich im Süden des nordamerikanischen Kontinentes bis auf die zentralamerikanische Landbrücke. Gelegen zwischen dem Karibischen Meer und dem Pazifik beträgt Länge der Küsten und Strände über 10.000 Kilometer. Mexiko ist ein Land der Gegensätze: Wüstenregionen im Norden, hohe Gebirge, Vulkane und gemäßigtes Klima in Zentralmexiko, tropisches Klima mit Regenwäldern im Süden wie auf der Halbinsel Yucatan mit ihren Traumstränden. 
Indianische Kulturen wie die der Azteken und Maya sowie die spanischen Kolonisatoren haben historische Zeugnisse von großer Einzigartigkeit hinterlassen. Viele davon zählen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Hauptstadt des über 100 Mio. Einwohner zählenden Landes ist Mexiko-Stadt, die zweitgrößte Stadt der Welt. 
Die Besichtigung der kulturellen Hightlights von Yucatan während einer kurzen Rundreise lassen sich hervorragend mit einem entspannten Badeurlaub und traumhaften Tauchgängen kombinieren.
Auf der Pazifikseite des Landes locken die Tauchplätze um La Paz u.a. mit seinen Seelöwen Kolonien, die weltbekannten Tauchspots der Revillagigedo-Inseln (Socorro) und Guadalupe zu einmaligen Tauchsafaris. Weitere Informationen hierzu unter Tauchsafaris.

Einreise- und Visabestimmungen

Reisepass:
ist allgemein erforderlich. Der Reisepass sollte bei der Einreise noch mindestens 6 Monate gültig sein. Für die Einreise mit dem Flugzeug ist ein Rück- oder Weiterreiseticket erforderlich.
Visum:
Für touristische Reisen mit einer maximalen Aufenthaltsdauer von 3 Monaten in Mexiko benötigen Staatsbürger von EU-Ländern und der Schweiz kein Visum. Hier ersetzt die Touristenkarte ein Visum.

Impfungen und Gesundheit

Für Reisen in Mexiko sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bei Kurzreisen wird allerdings ein Impfschutz gegen Hepatitis A, Diphterie und Tetanus empfohlen, bei längeren Aufenthalten zusätzlich ein Schutz gegen Typhus und Hepatitis B, u.U. auch gegen Tollwut.

Klima und Reisezeit

Mexiko gehört unterschiedlichen klimatischen Zonen an.
Die Beste Reisezeit für Yucatan mit den Badeorten Cancun, Playa del Carmen, Riviera Maya, Tulum und Cozumel ist eigentlich das ganze Jahr. Hervorzuheben ist die Reisezeit von November bis April, da die Temperaturen im Hochsommer recht heiß werden.