+49 (0) 9151 72696-0 | info@action-sport-tauchreisen.de

Guadeloupe Tauchbasen

Guadeloupe

Basse-Terre, Grande-Terre, La Désirade, Les Saintes, Marie-Galante –5 Inseln mit ihrer eigenen Geschichte, Kultur und Traditionen warten darauf entdeckt zu werden!
Die zauberhafte, kleine Insel Guadeloupe bildet ein französisches Übersee-Departement und ist damit auch Teil der Europäischen Union. Zusammen mit Martinique, Saint-Barthélemy und Saint-Martin bildet es die Französischen Antillen. 
Die Hauptinsel Guadeloupe besteht aus zwei unterschiedlichen Inselhälften und wird deshalb auch Schmetterlingsinsel genannt. Lediglich ein schmaler Meeresarm, an der engsten Stelle etwa 50 m breit, trennt die beiden Hauptinseln Basse-Terre und Grande-Terre voneinander. 
Auf Basse-Terre, den linken und bergigeren Flügel, findet man den beeindruckenden 17.000 Hektar großen Nationalpark Guadeloupes, der dem Naturfreund eine einzigartige Vegetation und exotische Pflanzenarten, Wasserfälle, Flüsse, heiße Quellen u.v.m. bietet. Das Naturreservat „Jacques Cousteau“ mit seiner intakten und märchenhaften Unterwasserwelt erfreut die Tauchbegeisterten.
Grande-Terre, der rechte Flügel des „Schmetterlings“, ein kalkhaltiges Insel-Plateau, ist hervorragend geeignet für den weit verbreiteten Zuckerrohranbau. Zu empfehlen ist ein Besuch in einer der Rumbrennereien! Mit einer großen Auswahl an Restaurants werden Sie in die Kunst der kreolischen Küche eingeführt und können Sie die lauen Nächte auf Guadeloupe mit einem abwechslungsreichen Abendprogramm genießen.
Guadeloupe ist eine facettenreiche Insel, geprägt von einer interessanten Geschichte und einer kolonialen Vergangenheit, mit Regenwald, weißen und schwarzen Sandstränden sowie einem aktiven Vulkan

Einreise- und Visabestimmungen

Bei einem Aufenthalt bis zu 90 Tage können Deutsche mit einem noch mindestens 6 Monate gültigem Personalausweis, gültigen Reisepass und gültigen Kinderreisepass visumfrei einreisen. Erfolgt die An- und Abreise jedoch über Drittstaaten, ist ein Reisepass notwendig.

Impfungen und Gesundheit

Es sind keine speziellen Impfungen erforderlich. Die ärztliche Versorgung ist ausgezeichnet. Auf Grand Terre, in Pointe-à-Pitre gibt es eine Universitätsklinik, auf Basse Terre ein mehrere Privatkliniken und ein Krankenhaus. Leitungswasser kann getrunken werden.

Klima und Reisezeit

Das Klima ist von tropischen Temperaturen durch Passatwinde und von moderater Feuchtigkeit gekennzeichnet. Die Luft- und Wassertemperaturen bewegen sich das ganze Jahr über zwischen 24 und 30 Grad. Von Juni bis Oktober besteht die Gefahr von Hurrikanen und man sollte die Insel in diesen Monaten besser meiden. Die Hauptreisezeit ist zwischen Dezember und Mai.

Bleu Passion Guadeloupe

Die Tauchschule Bleu Passion Guadeloupe befindet sich vor dem Cousteau Reservat in Bouillante, hier verbinden Sie den Unterwassertourismus mit der Insel von Guadeloupe.
Anfänger oder Erfahrene, entdecken die schönsten Tauchplätze des Guadeloupe Nationalparks und die Umgebung im Cousteau Reservat mit Bleu Passion Guadeloupe, in einem kristallklaren Wasser, warm und voller Fülle von mehrfarbigen Fischen auf einem Korallenriff Hintergrund, in einem freundlichen, familienfreundlichen Tauchzentrum auf menschlicher Ebene, abseits der großen Tauchbauten.

Details & Anfrage